Gute PR

Gute PR – wichtiger Faktor für ein gelungenes Event

Gelungene Events basieren auf einem erfolgreichen Zusammenwirken mehrerer Faktoren. Neben Analyse, Planung und Umsetzung spielt die Öffentlichkeitsarbeit (kurz PR) eine wichtige Rolle.

Oftmals reicht es nicht aus nur zu Werben, man muss auch begeistern und Gefühlswelten erschaffen. Dies geht immer noch am besten über Erzählungen.

Genau deshalb sind Pressemitteilungen äußerst wichtig für ein erfolgreiches Event. Kann man den Journalisten begeistern, dann überträgt sich dessen Begeisterung auch in seine Berichterstattung. Den Journalisten innerhalb der manchmal nur 20-30 verfügbaren Sekunden für das Event zu gewinnen, die er pro Tag für einzelne Pressemitteilungen im Durchschnitt aufbringt, ist die große Kunst der PR.

 

Folglich sollten Pressemitteilungen immer so gestaltet werden, dass sie kurz und knapp, in einem ansprechenden Spannungsbogen, dem Leser alle wichtigen Hinweise innerhalb dieser 20-30 Sekunden vermitteln. Man sollte dem Journalisten keine zusätzliche Arbeit bereiten und sollte ihn durch die klare Strukturierung und Aussage der Pressemitteilung dazu motivieren über das Event zu berichten.

 

Hierzu gehört auch, dass die Webseiten zum Event mit einem professionellen Pressebereich ausgestattet sind, auf welchen Bildmaterial und wichtige Schlüsselinformationen jederzeit leicht und bequem zugänglich sind.

 

Die Pressearbeit zum Event, welche oftmals in Eigenregie gemacht wird, ist so nicht empfehlenswert. Vertrauen Sie lieber auf die Erfahrung und das Knowhow von erfahrenen PR-Fachleuten. Auch wenn die Digitalisierung bereits sehr starken Einzug in die Werbung genommen hat, ist eine gut zu lesende Geschichte gerade in der Nachbearbeitung ein spannendes Hilfsmittel, welches auch nachhaltig in den Köpfen hängen bleiben kann.

News

2017-09-22T08:46:22+00:00